Wir sind ein Theater, das den Zuschauer schmunzeln, lachen und weinen lässt, sodass er die Welt um sich herum vergessen kann. Mit viel Engagement, Herzblut und fortwährender Liebe zum Theater, zur Musik und der Kleinkunst, begeben wir uns seit über zwanzig Jahren gern "Auf die Bretter, die die Welt bedeuten", für ein dankbares und wohlwollendes Publikum.

Mit einer "Träne im Knopfloch" müssen wir an dieser Stelle sagen: "Unsere Mitbegründerin und langjährige Vorsitzende Ingeborg Bockhacker, ihr letzter Vorhang ist am 10. März 2019 für immer gefallen". Ohne ihre Unterstützung und ihr Engagement, in den letzten 22 Jahren, gäbe es dieses hannoversche Theater heute wohl nicht!

Zum 20-jährigen Bestehen in 2017, haben wir für Euch einen ganz speziellen Rückblick, nicht nur ihrer grandiosen Auftritte, zusammengestellt. (Hier erhalten Sie ebenfalls rückblickende Infos mit den zwei PDF-Dokumenten Chronik zu Sonderveranstaltungen, Gastspielen u. v. m.).

Weitere spezielle Informationen zu unserer langjährigen Theaterarbeit finden Sie unter der Rubrik "Über uns & BDAT". Zu den Theaterproduktionen ab 1997 unter den Rubriken | Archiv Theaterstücke ab 1997 | sowie unter | Archiv Theaterstücke ab 2011 |.

Schauen Sie ruhig des Öfteren auf unserer Homepage vorbei! Sie wird immer wieder aktualisiert. Wir hoffen, Sie damit ausreichend und interessant zu informieren!

Für Ihre & Eure Meinungen, Ideen, Nachfragen und Hinweise
sind wir immer über unser Kontaktformular sehr dankbar!

Ihnen "Ein herzliches Vorhang auf"
Theater Südstädter Komöd'chen e. V.

© Jens Schade

Aktuell
Männliche Darsteller gesucht!

Abgespielt im Februar 2020!
"Hexenschuss oder der Bandscheibenvorfall" eine Farce von John Graham

In dieser, man kann es fast schon eine durchgeknallte Komödie nennen, (John Graham selbst tituliert sein Theaterstück als Farce) wird ein wirklich wahres Feuerwerk an Ausreden, Lügen und Wirrungen, abgefeuert, bis sich am Ende doch noch alles zum Guten wendet. Oder etwa doch nicht..?

Bühnenbild | Foto Erika Ehlerding



Viel Applaus zur Premiere am 07. Februar 2020 mit unserer aktuellen Inszenierung der überspitzten Komödie „Hexenschuss oder der Bandscheibenvorfall“ von John Graham im Freizeitheim Döhren



Biographie veröffentlicht
Ensemble-Mitglied Rolf Ohlendorf

Das Buch ist im Verlag und Druck:
tredition GmbH, Halenreie 40-44, 22359 Hamburg, mit der ISBN als Paperback: 978-3-7482-2656-7 oder als E-Book: 978-3-7482-2657-4 und ebenfalls im Buchhandel erhältlich! Würde mich sehr freuen, wenn meine Biographie bei Ihnen & Euch Interesse weckt. Für weitere Informationen und eventuelle Anfragen, stehe ich gern zur Verfügung.

Ihnen & Euch
"Ein Herzliches Vorhang auf“
Rolf Ohlendorf

Bin ebenfalls im Hannoverschen Show Ensemble e. V. aktiv
Web: www.hannoversches-show-ensemble.de



 
Anrufen
Email