1997 - 2017
20-jährige BESTEHEN

2007

Anlässlich unseres Jubiläums
1. Südstädter Theaterfestival

Programmheft | 1. Südstädter Theaterfestival (Ausschnitt Titelseite)


1997 - 2007

10-jähriges Bestehen

Eröffnung Theaterfestival am 29. o9. 2oo7 - 2o.oo Uhr | Mr. Orlean - Hannoversches Show Ensemble e. V.

Sehr verehrte Zuschauer,
das Ensemble des "Südstädter Komöd'chen" und ich freuen uns, Ihnen anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens ein abwechslungsreiches Theaterprogramm im Rahmen des "1. Südstädter Theaterfestival" anbieten zu können. Lachen und Weinen liegen dramaturgisch sehr dicht nebeneinander. Dafür sorgen fantastische Produktionen von Amateur- und Profibühnen.

Ganz besonders freut mich, Harald Schandry mit den "Hannoverschen Kammerspielen" und Andreas Ludin mit dem Ensemble "Die kleine Bühne" von der Lukaskirche in Vahrenwald, Ihnen verehrtes Publikum, präsentieren zu können. Ihre Aufführungen gehören sicherlich zu dramatischen Höhepunkten dieses Theaterfestivals. Jung und dynamisch geht es mit dem Improvisationstheater der "5ten Dimension" zu. Die "Theatergruppe Eilenriedestift" bereichert das Festival mit ihren jung gebliebenen SeniorenInnen - sie haben immerhin einen Alters durchschnitt von 80 Jahren. Ganz zufällig passt in dieses bunt gefächerte Programm unser Jubiläumsstück "Immer Ärger mit den Alten" von Michael Brett. Erleben Sie in unserer Inszenierung den achtzigsten Hochzeitstag zweier Hundertjähriger!

Es wird also viel, vor allem aber vielseitiges geboten - "Auf den Brettern die die Welt bedeuten". Wir freuen uns sehr darüber, Ihnen die Aufführungen in einem ganz besonderen Ambiente, dem "Dinner Theater" der LANDES BÜHNE zeigen zu können! Diese fusionierte im Juli 2007 mit dem Stadttheater Hildesheim und wird zukünftig den Namen "Theater für Niedersachsen" (TFN) haben. Ein ganz herzlicher Dank gilt dem Geschäftsführer Herrn Christian Gundlach, dem Intendanten Herrn Jörg Garde, und Frau Claudia Caspers von der Marketingabteilung, für die freundliche Zusammenarbeit und Unterstützung bei den Vorbereitungen zu diesem Festival. Mein besonderer Dank gilt allen Beteiligten und ehrenamtlichen Helfern sowie den zahlreichen Sponsoren. Ohne Ihre Unterstützung wäre dieses "1. Südstädter Theaterfestival" nicht realisierbar gewesen!

Mit einem herzlichen "Vorhang auf!" erkläre ich das "1. Südstädter Theaterfestival" für eröffnet und wünsche viel Vergnügen!
Ihr Peter Gärtner - Vorsitzender


1997

Jubiläums-Stück

Immer Ärger mit den Alten
von Michael Brett

Aufführungsrechte
Deutscher Theaterverlag Weinheim


Sensationsreportagen und die Rührseligkeit ihrer Leser haben den Redakteuren
einer englischen Provinz-Zeitung eine Suppe eingebrockt, die sie nun selber auslöffeln müssen:

2007 | Bühnenbild "Royal Park Hotel" | Immer Ärger mit den Alten von Michael Brett

Der achtzigste Hochzeitstag zweier Hundertjähriger, der unter Anteilnahme des ganzen Landes mit Rundfunkinterviews und Schlagzeilen im "Royal Park Hotel" gefeiert werden soll, läßt die Journalisten in ein nervenzermürbendes Abenteuer geraten, das sie so bald nicht vergessen werden. An allen Ecken lauert der Skandal, denn die beiden Alten sind durchaus nicht das ideale Jubelpaar, wie es in den Zeitungsberichten geschildert worden ist, sondern kratzbürstige und eigensinnige Typen, die sich streiten, ihre Betreuer tyrannisieren und mit verblüffend komischen Schilderungen aus ihrem langen Eheleben in Erstaunen setzen.
Im Gegensatz zu den aufgebrachten Journalisten werden die Zuschauer das Jubelpaar in ihr Herz schließen, denn so viel entwaffnender Natürlichkeit und solch bärbeißigem Charme begegnet man auf der Bühne nur selten. Drei Akte Spannung und Vergnügen in einem einzigen Bühnenbild, prachtvolle Rollen, lebendige, witzige Dialoge - damit läßt sich jedes Publikum begeistern und bis zum letzten Augenblick in Spannung halten.