2012


Komödie von John Chapman und Anthony Marriott
Ins Deutsche übertragen von Horst Willems

Aufführungsrechte
Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschrift-
steller und Bühnenkomponisten GmbH Norderstedt

1997 - 2012

15-jähriges Bestehen


Verehrte Zuschauer, Freunde und Bekannte,
es ist wieder einmal so weit:

Das Theater Südstädter Komöd'chen e. V. spielt im April 2012 - im FZH-Döhren - anlässlich seines 15-jährigen Bestehens,
die Boulevardkomödie "Die Balkonszene" von John Chapman und Anthony Marriott.

Damit wollen wir an den Riesenerfolg von 2011 mit "Keine Leiche ohne Lilli" (damals in einer typisch hannöverschen Fassung) anknüpfen. Die beiden Autoren, früher selbst Schauspieler, bürgen für spritzige und raffiniert konstruierte Komödien. Eine Unterhaltung, oft mit dem typischen Tür-auf-Tür-zu-Karussell-Effekt! 

Mit Schwung und Temperament erlebt Mrs. Constance Beechamp, Inhaberin eines angesehenen Londoner Heiratsvermittlungs-Instituts, das gerade nicht erwünschte Auftauchen des liebestollen Hobbydichters Jeremy Groover! In der Agentur gegen einsame Herzen geht es Schlag auf Schlag. Weitere Kandidaten lassen nicht lange auf sich warten und ein Missverständnis jagt das Nächste. Da wachsen selbst der resoluten Sekretärin Diana Pryce die Dinge über den Kopf.

Ob Jeremy oder die anderen Heiratswütigen in dem angerichteten Chaos letztendlich doch noch Ihren Traumpartner finden?

Lassen Sie sich überraschen!

Ihnen allen
"Ein herzliches Vorhang auf"
im Jubiläumsjahr 2012


Plakat

2012 | © Theater Südstädter Komöd'chen e. V.

Programm

Programm VS | Balkonszene o4-2o12
Programm RS | Balkonszene o4-2o12

Presse