1997 - 2017
20-jährige BESTEHEN

| 1997 - 2017 | spezieller Rückblick | Aktivitäten & Sonderveranstaltungen |

1997

Die ersten Auftritte absolvierten wir in Hannovers Südstadt. In der Seilerstraße gab es die kleine gemütliche Kneipe "Seiler-stübchen". Wirtin Karin Ertmer-Bartels und ihr damaliger Ehemann Klaus ermutigten uns, das Theater weiter auszubauen.
Am 10. September 1997 gab es in Ihren Räumlichkeiten das Gründungstreffen!


1997 | Gründungsmitglieder: Lothar Bauch (verst. 05. 06. 2014) und Ehrenvorsitzende Ingeborg Bockhacker (2017 im 99. Lebensjahr)
Wirtin Karin Ertmer-Bartels | Begrüßungsansprache

27.10.1997
Seilerstübchen
1. Seiler Cocktail
Sketch-Programm





28.11.1997 Premiere
Haus der Jugend
Ein Abend am Kamin | Literatur-Programm

30.11.1997 | 14.12.1997
Gaststätte Seilerstübchen
Ein Abend am Kamin | Literatur-Programm

Conférencier Peter Gärtner

06.11.1997
Seilerstübchen
2. Seiler Cocktail
Sketch-Programm





1997 | "Ein Abend am Kamin" | Plakatausschnitt u. Link zur Pressenotiz
1997 | Sketch "Der Schwarzfahrer" | "Oh weh! Theaterleiter Peter Gärtner damals in einer nicht sehr sozialen Rolle" | Wirtin "Karin" wollte den "Penner" eigentlich rausschmeißen!

1998

Ja, das waren schon "sehr bunte Zeiten".

Die gesonderten Auftritte erfreuten viele Zuschauer bspw. in Senioreneinrichtungen, Kulturstätten von Hannover und sogar auf verschiedenen Bällen wurde Humor verbreitet!

v. L.: Ingeborg Bockhacker & Hella Schrader | Sketch "Psychose" |
1997 | Sketch: "Don Carlos" | Der Klassiker in unserem Theater | Mit den Begründern Peter Gärtner & Rolf Ohlendorf

17.01.1998
Altenzentrum Geibelstraße
Komöd'chen Cocktail
| bunter Nachmittag & Sketche

14.02.1998
Seilerstübchen
Kappenfest | Karneval im Seiler Stübchen

07.03.1998
Seilerstübchen
Seiler-Cocktail-Spezial | Sketch-Programm

Sketch "Schwarzfahrer" | gesonderter Auftritt beim Frühjahrsball vom Männergesangverein Liedertafel Präzise"
v. L.: Quizfrage an Karin u. Klaus Ertmer Bartels | Moderator: Peter Gärtner

06.12.1998 | Voraufführung

Pflegeheim Katharinenhof
Lachen, ist wie ein bißchen Sonnenschein
(Neues Sketch-Programm)

1999

27.03.1999 | öffentliche Generalprobe
Altenzentrum Geibelstraße
Lachen, ist wie ein bißchen Sonnenschein
Sketch-Programm

17.04.1999 Premiere | 18.04. | 02.05. | 08.05.1999
Lachen, ist wie ein bißchen Sonnenschein
Sketch-Programm
Südstadt Bücherei | weitere Aufführungen |
FZH Döhren | Pauluskirche Gemeindesaal | Südstadt Bücherei

09.10.1999
Seilerstübchen
Herbstshow | Sketche
und 1. Travestie-Show
des in 2007 neu formierten
Hannnoverschen-Show-Ensemble e. V.



Mitbegründerin u. Ehrenvorsitzende Ingegeborg Bockhacker


2000

Lassen Sie sich in „Varieté – Stimmung“ bringen und entspannen Sie sich bei uns, nach einem anstrengenden EXPO– Besuch.

Mit überraschenden Musikeinlagen, Stepptanz, Travestie und flotten Sprüchen von unserem Profi–Moderator „Wolf Wilhelm Müller“ soll ein Funken der Fröhlichkeit auf unser Publikum überspringen!
Gespickt mit Sketch-Klassikern vom „Südstädter Komöd’chen“ der letzten 3 Jahre, wird diese „EXPO REVUE“ für Sie zu einem „Feuerwerk der guten Laune“.
Gekühlte Getränke (nicht im Eintrittspreis enthalten), sind ebenfalls erhältlich! Selbst-bedienung!

Programmablauf

1. Showblock ca. 70 Min.
Eröffnung Wolf Willhelm Müller
Black-Shoe Oldies
Madame Geraldine
Ensemble Südstädter Komöd’chen
Liedertafel Präzise  von 1880

15 Minuten Pause

2. Showblock ca. 80 Min.
Moderation Wolf Willhelm Müller
Black-Shoe Oldies
Madame Geraldine
Ensemble Südstädter Komöd’chen

Das neue Logo


10.12.2000
Weihnachtsfeier AWO Ahlem
Sketchprogramm & Literatur
zur Weihnachtszeit

2005

Schneewitti

Diese Märchenparodie wurde zu vielen Gelegenheiten - fast non stop - seit 2005 einem vielfachen Publikum präsentiert.
Ob beim ehemaligen "Südstädter Kulturfest" oder zur Sonderveranstaltung 2008 zum "Rosenfest" bei der Fa. "Stanze Saat" in Hemmingen!

05.05.2005
Vatertag an der Maschseequelle
(gesonderte Aufführung)
Maschseequelle Sport Club Hannover e. V.
Karl-Thiele-Weg 36

Schneewitti & Aufnahmeprüfung (2 Einakter)
Märchen und „Theater im Theater“ Parodien
Travestie Duo Madame Geraldine & Mr. Orlean Gast: Madame Graziella


20.01.2006

Neujahrsempfang Bezirksrat Südstadt-BultZu seinem traditionellen und öffentlichen Neujahrsempfang hatte der Stadtbezirksrat Südstadt-Bult Ende Januar ins Alte Magazin, in die Kestnerstraße, eingeladen. Bezirksbürgermeisterin Gabriele Schröter blickte in ihrer Ansprache vor den voll besetzten Zuschauerreihen, auf denen sonst die Gäste des Kleckstheaters sitzen, zurück auf das letzte und auch voraus, auf das gerade erst begonnene Jahr. Höhepunkt des Samstag-Vormittages war dann die gemeinsam mit Stellvertreter Ekkehard Meese vorgenommene Auszeichnung zweier verdienter Südstädter Bürger mit dem Ehrenpreis des Stadtbezirksrates. Geehrt wurde Michael Droldner als Jugendtrainer des SV Eintracht Hannover (seit 1996) - und Peter Gärtner, der Vorsitzende des seit neun Jahren aktiven Amateurtheaters „Südstädter Komödchen“. Auszug Pressetext Maschseebote



2006

2006 | v. L. Gabriele Schröter (Bezirksbürgermeisterin) - Michael Droldner (Jugendtrainer des SV Eintracht Hannover) - Peter Gärtner (Vorsitzender) - Ekkehard Meese (stellvertr. Bezirksbürgermeister)


12.06.2005
* 1. Südstädter Kulturfest * Süd-Sterne *
Motto: „Ein Stadtteil erhellt sich“
Eisfabrik Ihre Theaterstation - initiiert
vom Theater Südstädter Komöd’chen e. V

Schneewitti & Aufnahmeprüfung | Einakter (Märchen- und „Theater im Theater“ Parodien)

17.12.2005
Weihnachtsfeier SOVD Ahlem
Schneewitti - Einakter & Mr. Orlean - Travestie

ebenfalls aufgeführt am 16.09.2007
* 3. Südstädter Kulturfest *

und 23.08.2008
gesonderte Aufführung
Stadtteilfest Hannover-Wülfel
Peugeot-Gelände
Am Mittelfelde 25 - 30519 Hannover-Wülfel

Schneewitti - Einakter | Märchenparodie




Bankgeheimnisse

Eine heitere Szenen-Collage
nicht nur über alt sein und älter werden
16.09.2006 * 2. Südstädter Kulturfest * Südstädter Kulturfunken
MeRz Theater | Brehmstr. 10 | 30173 Hannover

2006 | Ensemble | Bankgeheimnisse


2006 | Bankgeheimnisse | Inge Zoufall | Mitbegründerin


Mitbegründerin u. Ehrenvorsitzende Ingegeborg Bockhacker
Ansicht der ehemaligen "Sehbehindertenschule" mit "Südstadtbücherei"

Gehofft, gekämpft mit dem "Südstädter Kulturfunken" als kulturelle Spielstätte für die Südstadt und doch verloren!

Das städtische Gebäude wurde vermarktet und zu Wohnungen umgebaut.

Hier das PDF Baugruppe Südstadtschule
Umnutzung der denkmalgeschützten ehemaligen Sehbehindertenschule zu einem Wohnprojekt (2010-2012)

Sehbehindertenschule - Krausenstraße 10

Hier befand sich die ehemalige "Südstadt Bücherei", sie wurde nicht nur von Lesern gut besucht. Hier gab es auch Lesungen und zahlreiche Aufführungen absolvierten wir hier, als Ersatz für eine Spielstätte in Hannovers Südstadt.

03.12.2006 Premiere | 09.12. | 10.12.2006
Literaturinszenierung
Südstadtbibliothek
Krausenstr. 10 - 30171 Hannover

Weihnachten und andere Katastrophen
Bunt gemischte literarische Collage nicht nur zur Weihnachtszeit, Livemusik, mit verschiedenen Gedichten, Geschichten und szenischen Anekdoten

2006 | technischer Aufbau | Licht- u. Tontechnik mußten zu jeder Vorstellung auf- u. abgebaut werden, da ja tagsüber zu den üblichen Zeiten geöffnet wurde


2007

| 10 Jahre | Amateur-Theater Südstädter Komöd'chen gem. e. V. |

16.09.2007
* 3. Südstädter Kulturfest * Südstädter Kulturfunken
„Stadtteilzentrum für einen Tag“ „Turnhalle“ wird zum Theatersaal“
Südstadtbibliothek Sehbehinderten Schule
Schlägerstraße | 30171 Hannover Krausenstr. 10 | 30171 Hannover

mit den teilnehmenden Bühnen:
Balance - Rhythmikschule - „Keine Party im Regal“
Theaterstück für Kinder
Südstädter Komöd’chen - „Schneewitti“
Einakter sowie Überraschungen zum 10-jährigen Bestehen
Wilde Reiter - Eisfabrik - „True Love Story“
hannoversche kammerspiele - „Klamms Krieg“ mit Harald Schandry

Die Bühnentechnik und Verdunkelung der großen Turnhallen-Fenster wurde übrigens vollständig vom Amateur-Theater Südstädter Komöd’chen e. V. bereitgestellt. Herbert Wrobel vom Hannoverschen Show Ensemble stellte Licht- und Tontechnik zur Verfügung.

1. Südstädter Theaterfestival ©


Theaterstück: „Bernarda Albas Haus" (Federico Garcia Lorca) | Die Kleine Bühne
Theaterstück: „Bernarda Albas Haus" (Federico Garcia Lorca) | Die Kleine Bühne

2008

2008 | © „OBstSALAt“ (Plakatausschnitt)

07.06.2008 * 4. Südstädter Kulturfest * Südstädter Kulturfunken
Südstadtbibliothek | Krausenstr. 10 - 30171 Hannover

Kleinkunstinszenierung & Sketchcollage
„OBstSALAt“
Wortspielerei & Alltagsszenen

Programmtafeln für die Moderation

in memoriam

Wirtshaus Oesterley

01.09.2008 | ohne Probenraum
Wirtshaus Oesterley
Die Gaststätte
schließt für immer ihre Pforten!


Michael Schäfer (Foto aus dem Jahre 2004)

8 Jahre später am 23. Mai. 2016 verstirbt nach kurzer, schwer Krankheit, unser Aller
Mickie (Michael Schäfer ehemaliger Wirt vom Oesterley)